Zum Hauptinhalt springen

IPA Jubiläum 1961 -20212021-12-15 | Konrad Luckenberger #Allgemeines

Werte Freunde der IPA,
liebe IPA-Freunde!

Die International Police Association (IPA), Landesgruppe Burgenland, feiert heuer ihr 60-jähriges Bestandsjubiläum (leider musste die Jubiläumsveranstaltung aufgrund der Covid-Pandemie abgesagt werden). Die in den 60 Jahren geleistete IPA – Arbeit und der damit erreichte Erfolg erfüllen uns mit Stolz und Dankbarkeit, vor allem denen gegenüber, die mitgewirkt haben, dies zu bewerkstelligen.

Heute gilt es auf über 60 Jahre IPA zurückzublicken und die Weichen für die Zukunft zu stellen. Die politische und wirtschaftliche Entwicklung in der Welt, die Erweiterung der Europäischen Union und die mit der allgemeinen Sicherheitslage verbundenen Probleme stellen für die IPA eine große Herausforderung dar. Hier trifft alle Funktionäre, ja sogar jedes Mitglied die Pflicht, sein Wissen und Können, seine Visionen wie eine IPA der Zukunft aussehen soll, in diese einzubringen.

Internationale Kontakte zu IPA – Mitgliedern können bei fortschreitender Globalisierung hilfreich sein. Erfahrungsaustausch und fachliche Diskussionen über die Grenzen hinweg können bei der Umsetzung unserer polizeilichen Arbeiten im täglichen Leben hilfreich sein. Bei all den beruflichen Gemeinsamkeiten sollte jedoch auf die Pflege der Freundschaft nicht vergessen werden.

An dieser Stelle möchte ich all jenen Danke sagen, die dazu beigetragen haben, dass die IPA Landesgruppe Burgenland und ihre Kontaktstellen in der Öffentlichkeit sowie bei den vorgesetzten Dienststellen einen ausgezeichneten Ruf genießt.

Konrad Luckenberger
Landesgruppenobmann